Bernsteinmuseum in Jarosławiec

ist ein Privatmuseum, das in der Küstenstadt Jarosławiec lokalisiert ist. Es wurde im Juni 2014 geöffnet.

Das Museum führt uns in die Welt des Ostseebernsteins ein und hilft zu verstehen, was dieses ungewöhnliche Mineral ist. Die Dauerausstellung teil sich in drei Teile:

  • Bernsteinwald – die Genese des Ostseebernsteins, seine Sorten und Schollenformen
  • Tagebau – die Flöze und Gewinnung
  • Einschlüsse – im Bernstein geschlossene Fauna und Flora

Im Museum befinden sich über 1500 Exponaten, von denen sind ca. 200 wechselweise auf Ausstellungen geschaut. Man hat auch einige Dutzend wissenschaftlicher Monografien vorbereitet, wie auch viele kurzen Einzelheiten und Animationen, die auf dem Besichtigungspfad oder in multimedialen Ständen gestellt wurden.

Im Museum finden viele temporalen Ausstellungen statt, die mit Bernstein oder mit der Umgebung der Stadt Jarosławiec verbunden sind. Man präsentiert sie in folgenden Sommersaisons.

Bei dem Museum steht ein Souvenirladen, wo Gedenkgadgets oder Waren aus natürlichem Bernstein zu kaufen sind.

Muzeum Bursztynu w Jarosławcu